Schwangerschaft

Von Beginn der Schwangerschaft an begleiten wir Dich und deine Familie ganzheitlich mit viel Raum für all Deine Fragen.

Wir können die Schwangerschaft feststellen und Dir einen Mutterpass anlegen, dabei gehen wir ganz ohne Zeitdruck alles zusammen durch und wir beraten Dich ausgiebig. Mögliche Risiken und die dazugehörigen Informationen und Empfehlungen für Deine Schwangerschaft liegen uns als Team besonders am Herzen. 

Vorsorgen

Die Vorsorgeuntersuchungen inklusive Blut- und Urinkontrollen führen wir entsprechend der Mutterschaftsrichtlinien durch, sie finden bis zur 30. Schwangerschaftswoche 4-wöchentlich und dann alle zwei Wochen statt. Da wir zusammen Eure Geburt planen, haben natürlich die Vorsorgeuntersuchungen einen hohen Stellenwert. Ihr lernt uns Hebammen kennen, wir bauen Vertrauen auf und können somit eure Wünsche und Vorstellungen in die Wirklichkeit umsetzen. Voraussetzung für unsere Geburtsbegleitung sind die Vorsorgen durch uns. Für die drei vorgesehenen Ultraschalluntersuchungen um die Schwangerschaftswoche zehn, zwanzig und dreißig ist ein Termin bei deinem Gynäkologen/ deiner Gynäkologin sinnvoll und durch uns Hebammen nicht zu ersetzen.

Unsere Begleitung

Über die regelmäßigen Vorsorgen hinaus bieten wir Dir Hebammenhilfe bei Beschwerden, Fragen und Problemen in der Schwangerschaft an. Treten Beschwerden auf, so arbeiten wir mit verschiedenen naturheilkundlichen Möglichkeiten wie Akupunktur, Homöopathie, Kräuterheilkunde und Aromatherapie. Bei Notwendigkeit überweisen wir Dich an Ärzt:innen, Therapeut:innen oder Osteopath:innen. Dein Wohl und das Wohl Deines ungeborenen Kindes steht an oberster Stelle und verlangt Hingabe, Wissen und Zuversicht. Das möchten wir Dir geben.

Was benötigst Du, um Dich sicher und geborgen zu fühlen? Welche Wünsche möchtest Du unter der Geburt in die Tat umsetzen?